Residenzführung am 13. August 2022 in München

Die weltberühmte, heute über 1200 Einzelstücke zählende Sammlung von Juwelen und Goldschmiedewerken, Email-, Kristall- und Elfenbeinarbeiten der Münchner Residenz ist das Ergebnis einer jahrhundertelangen Sammelleidenschaft der bayerischen Herrscher.
Seit 1920 ist die Münchner Residenz als Museum für die Öffentlichkeit zugänglich und zählt heute zu den bedeutendsten Schlossmuseen Europas.
Die Führung findet am 13. August statt, Treffpunkt ist am Edlinger Bahnhof um 12 Uhr. Im Anschluss an die Besichtigung können wir uns in einem Kaffee zum gemütlichen Ausklang treffen.
Anmeldung bis spätestens 10. August bei:
Irmi Huber 08071/2332 huber-irmi@hotmail.de oder
Annemarie Klein 08071/6801 kleinanedling@yahoo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.